Konzept Konzept 
Startseite  >  Gewerbe  >  Konzept

Das Gesamtkonzept der Energielandschaft Morbach integriert auch die Ansiedlung von Gewerbebetrieben

Angestrebt wird das Konzept des gegenseitigen Nutzens von Energie erzeugenden und Energie verbrauchenden Unternehmen, um durch intelligente Synergieeffekte eine win-win-Situation zu schaffen sowie Kosten und Schadstoffe zu minimieren.

So produzieren z.B. die Biomasseanlagen auf dem Gelände neben elektrischer Energie auch Abwärme, die für verschiedene Prozesse (z.B. Trocknung) und zur Beheizung oder Kühlung von Anlagen zur Verfügung gestellt werden kann.
Organische Abfälle, die auf dem Gelände anfallen, sollen zukünftig in einer Biogasanlage vor Ort direkt energetisch genutzt werden. So entfallen Entsorgungskosten für die Gewerbebetriebe, und der Energiefluss wird optimiert.

Durch dieses Stoffmanagement lassen sich Kosten einsparen sowie Wärmeverluste minimieren. Daher ist die Morbacher Energielandschaft besonders interessant für:

  • Unternehmen mit hohem Wärme- oder Kältebedarf
  • Produzenten von Biomassen oder organischen Abfallstoffen
  • Unternehmen, die nachwachsende Rohstoffe nutzen
  • Erzeuger erneuerbarer Energien
  • innovative Unternehmen mit neuen Technologien oder Dienstleistungen im Umweltbereich
  • produzierendes Gewerbe im Umweltbereich

Die Flächengrößen und –zuschnitte sind noch individuell anpassbar. Das Gesamtgelände der Morbacher Energielandschaft ist vollständig umzäunt.

Eine Hochschulkooperation (FH Trier, Umweltcampus Birkenfeld) ist auf Wunsch möglich. Eine öffentlichkeitswirksame Unterstützung durch Führungen und das Infozentrum ist grundsätzlich gegeben.

Jetzt Gewerbeflächen sichern ! Treten Sie mit uns in Kontakt!

Masterplan der Energielandschaft Morbach

Masterplan der Morbacher Energielandschaft
Quelle: ISU

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Morbach
Michael Grehl
Bahnhofstraße 19
54497 Morbach

Tel.: 06533/71-317
Fax: 06533/95997-317
E-Mail: mgrehl@morbach.de