Daten und Fakten Daten und Fakten 
Startseite  >  Gewerbe  >  Daten und Fakten

Daten und Fakten

Das Gebiet hat einen direkten Anschluss an gut ausgebaute Bundesstraßen: die B 269 und die B 327 (Hunsrückhöhenstraße); die B 50 befindet sich in unmittelbarer Nähe. Innerhalb etwa einer Fahrtstunde sind die Metropolen Koblenz, Mainz, Wiesbaden, Kaiserslautern, Pirmasens, Saarbrücken, Trier und Wittlich sowie Luxemburg erreichbar.

Der Flughafen Frankfurt / Hahn ist in etwa 20 Minuten zu erreichen.

Flächendaten des Gewerbegebietes

Bruttobaufläche   

23,0 ha

Nettobaufäche   

10,0 ha

Verfügbare Fläche

8,4 ha

Kleinste Fläche

0,2 ha

Größte Fläche

5,0 ha

Eigentumsverhältnisse

öffentlicher Besitz

Zulässigkeitsnorm

Gewerbegebiet

Flächennutzungsplan

Kategorie Sondergebiet

Planungsstand

Rechtskraft seit 24.03.2006

Altlasten

nicht vorhanden

Grundflächenzahl

0,7

Bauhöhe

12 m

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn

A1: Anschlussstelle Mehring

26km

ca. 25min

A62: Anschlussstelle Birkenfeld

27km

ca. 25min

A1/A8

35km

ca. 40min

A61: Anschlussstelle Rheinböllen

51km

ca. 40min

Flughafen

Frankfurt-Hahn

22km

ca. 20min

EC-/IC-Bahnhof

Wittlich-Wengerohr

32km

ca. 40min

RE-/D-Zug-Bahnhof

Idar-Oberstein

26km

ca. 40min

Hafen

Trier-Ehrang

42km

ca. 45min

Containerbahnhof

Trier-Hafen

42km

ca. 45min

Kostenstruktur

Kaufpreis

wird nur zur Miete oder Pacht angeboten

Pachtpreis

0,3 €/m2/Jahr bei Pachtzeit von 20 Jahren

Erschließungskosten

8 €/m2

Gewerbesteuerhebesatz

352%

Ver- und Entsorgungsstruktur

Wassergebühren pro cbm

0,82€

Schmutzwassergebühr pro cbm

1,79€

Reststoffverwertung

Innerhalb des Geländes geplant

Regenerative
Wärmeenergieversorgung

Über Nahwärmenetz geplant

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Morbach
Michael Grehl
Bahnhofstraße 19
54497 Morbach

Tel.: 06533/71-317
Fax: 06533/95997-317
E-Mail: mgrehl@morbach.de