Bürgerwindpark Bürgerwindpark 
Startseite  >  Energie  >  Windkraft  >  Bürgerwindpark

Bürgerwindpark Energielandschaft Morbach

Windrad in der Energielandschaft Morbach
Windrad

In Morbach ist es der Gemeinde wichtig, auch die Bürger in die Planung der Energielandschaft mit einzubeziehen sowie die Möglichkeit zu gewährleisten, dass sich die Bürger am Gewinn der Anlagen beteiligen können. (Regionale Wertschöpfung).

Eine BETEILIGUNG ab 5.000€ ist AKTUELL MÖGLICH!

Alle 7 neuen Windkraftanlagen des Typs ENERCON E-141 EP4, die ab Sommer 2018 gebaut werden, sind reine Bürgerwindanlagen. Hierfür wurden bereits zwei Kommanditgesellschaften mit Sitz in Morbach gegründet:

- Bürgerwindenergie Morbach Süd GmbH & Co. KG

- Bürgerwindenergie Morbach Nord GmbH & Co. KG

Die - nach dem Repowering - neuen Anlagen sind deutlich leistungsstärker und höher als die Bestandsanlagen, so dass von einem wesentlich höheren Ertrag ausgegangen wird. Aufgrund der hervorragenden Datenlage durch die Bestandsanlagen, die seit über 15 Jahren in Betrieb sind, und modernste Laser-Messtechnik (LIDAR) konnten fundierte Ertragsprognosen für die Höhe der neuen Anlagen erstellt werden.

Eckdaten des geplanten Bürgerwindparks / Beteiligung

Gesamtinvestition: ca. 55,8 Mio. €

Eigenkapitalbedarf: ca. 11,2 Mio. €

Energieertragserwartung: ca. 66,7 Mio. kWh p.a.

Prognostizierte Gesamtausschüttung: 200% bei Betriebsdauer von 20 Jahren

Planung, Projektentwicklung, Errichtung: wiwi consult Constr. GmbH & Co. KG

Kaufmännische / Technische Betriebsführung: Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG; Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach

Weitere Informationen zum Projekt sowie zu den Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie unter www.wust-wind-sonne.de

 

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Morbach
Michael Grehl
Bahnhofstraße 19
54497 Morbach

Tel.: 06533/71-317
Fax: 06533/95997-317
E-Mail: mgrehl@morbach.de